Traditionelle thailändische Massage

Es werden bestimmte Punkte des Körpers mit den Händen leicht bis mittelstark massiert. Basis sind Energiebahnen, welche den ganzen Körper durchziehen. Bei der traditionellen Thai-Massage wird an 10 Haupt-Energielinien , die den Körper von Kopf bis Fuß in Bahnen durchlaufen, und an lokalen Punkten massiert. Durch Pressur werden Energieblockaden gelöst. Mit Hilfe von Strecktechniken, Dehnungen und Energielinienmassage wird eine innere Balance erreicht. Dehnungs- und Strecktechniken am Muskelapparat bewirken eine Steigerung der lokalen Durchblutung der Haut, des Bindegewebes und der Muskulatur. Ein weiteres Ziel der Thai-Massage ist eine Verbesserung der Beweglichkeit und Mobilisierung der Gelenke.